Welche Voraussetzungen sollten bei Darlehen ohne Schufa mitgebracht werden?

Für ein Darlehen ohne Schufa bestehen nur wenige Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Ein regelmäßiges Einkommen sollte auf jeden Fall vorahnden sein. Dieses kann unter Umständen auch die Rente (Antragsstellung bis max. zum 59. Lebensjahr) sein. Das feste Einkommen sollte dabei mindestens 850 Euro netto betragen. Zudem muss der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein. Sollte das Einkommen jedoch unter der obigen Grenze liegen oder Sie jünger sein, ist der Antrag nicht unbedingt erfolglos. In diesen Fällen kann ein Bürge helfen. Ein Antrag auf ein Darlehen ohne Schufa kann unter dieser Voraussetzung also dennoch gestellt werden. Auch in schwierigen Fällen kann eine Kreditvergabe möglich werden.

Die Voraussetzungen bei einem Kredit ohne Schufa sind übersichtlich. Wir haben Ihnen nachfolgend einmal die wichtigsten Punkte zusammengestellt. Bitte prüfen Sie vor der Antragsstellung, ob die einzelnen Ausführungen von Ihnen erfüllt werden können. Andernfalls kann eine Nachbesserung helfen, damit der Antrag für einen Kredit ohne Schufa erfolgreich verläuft. Dieser kann an 365 Tagen jederzeit bei uns online eingereicht werden.


Persönliche Voraussetzungen

Für den Kredit ohne Schufa sind folgende persönliche Voraussetzungen erforderlich, damit der Antrag angenommen werden kann. Der Kreditnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein, voll geschäftsfähig und über ein festes Einkommen verfügen, was über Gehaltsabrechnungen oder anderen Unterlagen nachgewiesen werden kann.

Das Alter spielt beim Antrag ebenfalls eine Rolle. Der Antragsteller sollte, um einen Kredit ohne Schufa erhalten zu können, nicht älter als 59 Jahre alt sein.


Finanzielle Voraussetzungen

Der Antragsteller muss einen festen Arbeitsplatz nachweisen. In der Regel sollte es sich dabei um ein Angestelltenverhältnis handeln. Freiberufler und Selbstständige können dennoch an einen Kredit ohne Schufa gelangen. Hilfreich ist dafür in den meisten Fällen ein Bürge.

Das Arbeitsverhältnis muss bereits über die Probezeit hinaus vollendet sein. Ausbildungsverträge gelten in der Regel nicht als Nachweis. Das Einkommen muss über 1.000 Euro liegen. Ist das nicht der Fall, kann ein Bürge unter Umständen behilflich sein, der diese Punkte erfüllen kann.


Die Kredithöhe

Der Kredit ohne Schufa kann bis zu maximal 5.000 Euro beantragt werden. Ein Verwendungsnachweis ist dabei nicht anzugeben. Macht der Antrag auch Sinn, wenn ich die Vorgaben nicht erfülle? Grundsätzlich stehen in diesem Fall die Chancen schlechter, aber eine Bewilligung ist nicht unmöglich. Ein Antrag kann jederzeit kostenlos und unverbindlich bei uns eingereicht werden. Sollten gewisse Voraussetzungen aktuell nicht erfüllt werden können, lassen sich in einigen Fällen alternative Lösungen finden, die am Ende dann doch zu einem Kredit ohne Schufa führen. Beachten Sie aber auch, dass es bei einer Ablehnung weder zu Kosten noch zu Verbindlichkeiten kommt. Aus diesem Aspekt lohnt daher auch dann ein Antrag, wenn nicht alle Vorgaben wirklich erfüllt werden können.