Der Schnellkredit eignet sich optimal für unaufschiebbare und wichtige Zahlungen

Bei einem Schnellkredit erfolgt die Auszahlung fast immer noch am gleichen Tag. Durch das IBAN-System, das nun in ganz Europa gilt, können Zahlungen in Deutschland und in der ganzen EU innerhalb von nur wenigen Senkungen nach der Überweisung direkt beim Empfänger sein. Die meisten Banken buchen Zahlungseingänge, die bis 12 oder 14 Uhr an einem Werktag erfolgen, bereits gegen Abend auf das Konto. Schnellkredite können daher bereits in 24 Stunden komplett abgewickelt werden. Feiertage oder Sonntage gibt es bei einem Schnellkredit nicht. Auch an arbeitsfreien Tagen wird der Antrag umgehend bearbeitet.


Auch Schnellkredite werden nicht anders abgewickelt, außer dass sie früher verfügbar sind

Schnellkredite werden wie ganz normale Kredite abgewickelt. Allerdings mit dem großen Unterschied, dass eine Auszahlung in der Regel schon innerhalb von 24 Stunden erfolgt. Statt langer Wartezeiten, so wie viele das von uns in der Bank kennen, wird ein Schnellkredit bevorzugt behandelt. Das gilt sowohl für die Antragsprüfung als auch für die Auszahlung. Gerne wird dieses Darlehen daher auch als Sofortkredit bezeichnet. Auch beim Schnellkredit sollte man nicht unbedingt davon ausgehen, dass man die besten Zinsen von der Bank bekommt. Durch das verkürzte Prüfungsverfahren und die Bearbeitung in einer gesonderten Kreditabteilung sind die Zinsen oft etwas höher, was sich aber nicht merklich in einer Kreditrate niederschlägt. Für den Kreditinteressenten ist das auch meist kein Hinderniss, den Kreditvertrag mit der vorgeschlagenen Bank abzuschließen, da das Geld ja schließlich auch sehr schnell verfügbar sein soll.


Der Verwendungszweck spielt beim Schnellkredit keine Rolle für die Bank - Ohne Zweckbindung

Der Schnellkredit wird unbürokratisch und oft bereits innerhalb 24 Stunden mit Express Kredit Auszahlung valutiert. Auch bei finanziellen Problemen in der Vergangenheit kann durchaus eine positive Bewilligung erfolgen. Der Zinsunterschied zu einem regulären Darlehen ist marginal und fällt kaum ins Gewicht. In der Regel sind die Zinsen bei einem Schnellkredit daher ein wenig höher, fallen aber moderat aus. Damit bietet sich die ideale Möglichkeit, um einen Engpass auszugleichen oder eine dringende Anschaffung zu tätigen. Schnellkredite werden sofort ausgezahlt. Eine Verwendung muss dafür nicht angegeben werden. Auf Wunsch erfolgt ebenfalls kein Schufaeintrag.

 

Der Schnellkredit beginnt ab 3.000 Euro und kann bis zu einer Summe von 250.000 Euro beantragt werden.  Bei einem Schnellkredit muss grundsätzlich kein Verwendungszweck beim Antrag oder bei der Auszahlung angegeben werden. Wird der Antrag genehmigt, erfolgt die Auszahlung generell ohne Zweckbindung. Das Geld kann beliebig verwendet werden! Ein weiterer Vorteil, wenn man auf die Schnelle einen Kredit braucht, ist, dass dieser auch ohne Schufa beantragt werden kann. Der Expresskredit ohne Schufa wird ebenfalls umgehend bearbeitet. Die Auszahlung geht blitzschnell. Die Grenze liegt bei diesem Darlehen bei 5.000 Euro. Damit ist diese Variante immer dann zu empfehlen, wenn die Schufa und die Hausbank nichts von dem zusätzlichen Kredit erfahren sollen. und der Kreditbedarf nicht höher als 5.000,- Euro beträgt. Bei höheren Kreditbeträgen sollte man etwas mehr Geduld aufbringen, also doch ein paar Tage, denn hier dauert die Prüfung über unsere deutschen Bankpartner etwas länger.


Die rasche Abwicklung zeichnet den Schnellkredit aus

Wir wissen, wie schwer es in schweren Zeiten sein kann, an einen Kredit zu gelangen. Ändern sich plötzlich die finanziellen Verhältnisse oder es kommt zu einem Notfall, der hohe liquide Mittel erfordert, stehen die Betroffenen dabei vor großen Problemen. Die Banken arbeiten langsam, unzählige Sicherheiten müssen vorgelegt werden. Doch diese sind gerade in einer Notlage oft nicht vorhanden. Am Ende lehnen die Banken nach einer langen Prüfungszeit ab. Sie stehen nicht nur wieder am Anfang, sondern haben auch viel Zeit verloren. Und Zeit ist die eigentliche Betonung. In einer Notsituation geht es um Schnelligkeit. Genau das bieten wir mit unserem Schnellkredit. Eine Auszahlung kann bereits in 24 – 48 Stunden erfolgen. Auch bei möglichen Problemen stehen wir an Ihrer Seite und finden den passenden Partner für eine reibungslose Abwicklung.

 

Ein Schnellkredit ist dabei nicht teurer als der reguläre Bankkredit. Der einzige Unterschied liegt in der raschen Abwicklung, die übrigens auch an einem Wochenende oder einem Feiertag erfolgen kann. Wir verfügen über viele kompetente Ansprechpartner und Finanzierungsfirmen, die gerne schnell und unbürokratisch einspringen, wenn Sie sich in einer Notlage befinden sollten oder einfach schnell Geld benötigen. Letzteres erleben wir häufig, wenn die Weihnachtsfeiertage anstehen. In dieser Zeit ist es fast unmöglich von den Banken vor Ort einen schnellen Kleinkredit zu erhalten. Mit unseren  Partnern wird dieser Wunsch aber zur problemlosen Abwicklung, die fristgemäß und oft schneller als erwartet erfolgt. Scheuen Sie sich nicht, mit uns das Gespräch zu suchen. Wir finden für viele Konstellationen gute Lösungen, die Sie zu einem günstigen Schnellkredit führen können. Wie bereits erwähnt kommt es bei dem schnellen Kredit weder zur Vorgebühren, Nachnahmekosten oder entstehen hierbei höhere Zinsen. Sie können also nichts verkehrt machen. Beantragen Sie noch heute Ihren ganz persönlichen Schnellkredit und bereits morgen könnte das Geld auf Ihrem Konto sein. Ohne Wenn und Aber. 


Ist die Entscheidung gefallen, soll es auch schnell zur Kreditauszahlung kommen

Ist die Entscheidung bei einem Kreditinteressenten gefallen, dass er den Weg über die Bank geht, um schnell das gewünschte Geld zu bekommen, sollte es nicht langsam gehen, sondern sicher, effizient und schnell zu einem Kreditvertrag kommen. Oft ist der Weg nicht leicht, wenn man bereits laufende Kredite in der Schufa vermerkt hat.

Hier bietet sich nicht unbedingt der Weg über die Hausbank an, um eine positive Entscheidung zu bekommen, denn wenn man seiner eigenen Bank bereits Geld schuldet, empfehlen wir den Schritt über Anbieter von Onlinekrediten zu gehen, da hier nicht so restriktiv entschieden wird wie beim eigenen Kreditinstitut und sich sicher bessere Lösungen ergeben.

 

Nicht umsonst wird gerne gesagt, Zeit ist Geld. Wir leben in einer so schnelllebigen Zeit, dass sich dieses ebenso auf einen Kredit auswirkt, bei vielen Banken ist das aber leider noch nicht angekommen. Wer heute einen Kredit beantragt, möchte nicht erst Tage oder sogar Wochen auf eine Bestätigung warten müssen. Er möchte sofort eine Mitteilung bekommen. Bei den Hausbanken vor Ort ist das in der Regel nicht möglich. Der Grund liegt hier vor allem auf der Auslagerung. Die meisten Bankfilialen haben die Bonitätsprüfung gar nicht mehr im eigenen Haus. Das erledigt ein externer Dienstleister. Dieser bekommt ihre Daten elektronisch übermittelt und holt sich dann die unterschiedlichsten Einkünfte für die Beurteilung ein. Einige Dienstleister bewerten dabei auch die vorgelegten Gehaltsnachweise oder andere Sicherheiten. In der Bank selbst sind diese Vorgänge heute alle ausgelagert. Dadurch ist es oft gar nicht möglich, eine Kreditentscheidung in nur kurzen Minuten zu erhalten. Wir arbeiten konsequent mit Onlineanbietern und professionellen Kreditpartnern zusammen, die eine solche Prüfung meistens noch selbst vornehmen und so in vielen Fällen in wenigen Sekunden oder Minuten zu einer Entscheidung kommen können. Das Zittern und Bangen, ob die Entscheidung positiv oder negativ ausfällt, entfällt. Sie als Kunde müssen nicht mehr Tage oder Wochen auf eine Nachricht warten. Das ist ein angenehmes Gefühl und gibt zusätzlichen Freiraum. Wer einen Schnellkredit beantragt, kann in vielen Fällen, das Geld sogar innerhalb von 24 – 48 Stunden auf seinem Konto haben. Das ist nicht nur Schnell, sondern wir sehen das als Kundenservice.


Auch ein Schnellkredit kann maßgeschneidert sein

Kredit ist nicht gleich Kredit. Fertige Lösungen sind heute keine Option mehr. Die Ansprüche und Bedürfnisse, sowie der Gedanke hinter dem Kreditantrag sind heutzutage so unterschiedlich, dass auch das Darlehen diesen Punkten angepasst sein sollte. Wer einen Kreditbetrag beantragen möchte, sollte also auch die Möglichkeit bekommen, individuelle Punkte einbauen zu können. Am Ende also einen maßgeschneiderten Kredit bekommen. Viele  Kreditangebote kommen heute schon mit sehr flexiblen Optionen daher. Sonderzahlungen sind häufig auch ohne Strafzinsen mehrfach im Jahr zahlbar. Gleichzeitig kann die Kreditlänge sogar bei Veränderungen in der  persönlichen und wirtschaftlichen Situation angepasst werden. Denkbar ist sogar das Aussetzen einer Kreditrate. Hierfür reicht meistens eine kurze Nachricht und eine Rate kann ausgesetzt werden. Flexible Modelle sind für uns sehr wichtig, denn nur so kann der Kunden, Sie, zufriedengestellt werden. Ein Darlehen läuft über Jahre, manchmal über Jahrzehnte. Die berufliche Situation kann sich in dieser Zeit verändern. Zum positiven als auch zum negativen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Kredit auf solche Veränderungen reagieren kann.

 

Im Gegensatz zu einem Bank geht es bei einem Schnellkredit nur um die wesentlichen Details. Der Verwendungszweck muss also nicht gesondert angemerkt werden. Das Mindestalter des Antragstellers muss 18 Jahre betragen. Das Maximalalter sollte 58 Jahre nicht übersteigen.

 

Ein festes, monatliches Einkommen muss vorhanden sein. Dieses sollte durch Lohn- und Gehaltsabrechnung nachweisbar sein. 1.100 Euro (netto) sollten mindestens verdient werden. Bei geringeren Einkünften gibt es unter Umständen eine weitere Möglichkeit mittels eines Bürgen, um an die Schnellkredite zu gelangen.

 

· Mindestens 18 Jahre

· Höchstalter nicht über 58 Jahre

· Festes Monatseinkommen

 

Bitte beachten Sie immer, das bei einem Schnellkredit niemals Gebühren oder sonstige Beträge immer voraus verlangt werden. Ebenso werden keine Verträge per Nachnahme versandt.


Gestaltungsmöglichkeiten aller Art

Ob eine Wohnungsrenovierung ansteht, Sie in den verdienten Jahresurlaub fahren wollen und das nötige Bargeld nicht haben, eine unerwartete Autoreparatur ansteht, die dringend gemacht werden muss, um wieder sicher durch den Straßenverkehr zu kommen oder Sie sich ein neues Auto kaufen wollen, das ein Schnäppchen ist oder Sie sich einfach andere Wünsche erfüllen wollen, bekommen Sie hier sehr schnell einen Kredit Ihrer Wahl, auf Wunsch natürlich auch ohne Schufa Auskunft. Sehr günstige Kreditkonditionen können für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst angeboten werden. Auch sind wir für einen geplanten Immobilienkauf einer schneller Kreditvermittler und können auf zahlreiche Banken direkt zugreifen, damit Sie Ihren Kredit auch schnell bekommen.


Finanzielle Möglichkeiten prüfen, dann einfach Schnellkredit beantragen

Schließlich soll es ja schnell gehen und wenn es schnell gehen soll, dürfen keine großen Fragen der Bank beantwortet werden müssen. Sie nehmen Ihr monatliches Einkommen als Grundlage, ziehen alle festen Ausgaben ab und können durch den Kreditrechner nun ermitteln, wie hoch der Schnellkredit sein darf, den Sie beantragen möchten. Stellen Sie Ihren Kreditantrag jedoch zu hoch, kann der Schnellkredit abgelehnt werden, was vermieden werden soll.

 

Wenn Sie wissen, dass Sie einen Kredit benötigen oder sich einfach damit einen Wunschtraum erfüllen möchten, kann nun der Antrag gestellt werden. Ob für einen Schnellkredit oder eine andere Darlehensform. Ganz entscheidend hierbei ist, dass Sie Ihre persönliche wirtschaftliche Situation kennen. Dazu gehört das Einkommen aber auch die Ausgaben. Gerade bei den Ausgaben werden gerne einmal einige Punkte übersehen. Kleinausgaben werden vielfach gar nicht wahrgenommen, doch diese summieren sich gerne zu einem größeren Posten und können dann durchaus Probleme bereiten. Sinnvoll kann es daher durchaus sein, auch kurzzeitig einfach mal ein  Haushaltsbuch zu führen und alle Ausgaben zu erfassen. Sie werden erstaunt sein, wie viele kleine Posten, die in der Geringheit nie wahrgenommen wurden, dabei zu einem großen Betrag im Monat anwachsen. Wer das  Einkommen minus der aktuellen Ausgaben zieht, sollte bei der Differenz immer einen Pufferbetrag berechnen. Es kann immer einmal zu Notfällen kommen. Unabhängig davon, möchten Sie sich ja auch etwas von Zeit zu Zeit gönnen. Unser Tipp dafür: Lieber eine längere Kreditlaufzeit wählen, dafür mehr Sicherheit haben. Ein Darlehen darf nie zu einer Belastung werden. Wer das restliche Geld fast komplett für die Rückzahlung aufbringen muss, wird nicht zufrieden sein und genau das wirkt sich auf die eigene Lebensqualität aus. Bei dem Antrag auf einen Schnellkredit sollten alle Unterlagen griffbereit liegen (Einkommensnachweis, etc.). Ist alles beisammen, kann der Antrag rasch

beantwortet werden und der Betrag kann vielleicht schon Morgen auf Ihrem Konto sein (Schnellkredit benötigt ca. 24 – 48 Stunden).


Kann ich als Arbeitsloser einen Antrag stellen?

Diese Frage erreicht uns oft und lässt sich nur pauschal beantworten. Generell verlangen die Kreditgeber ein festes Monatseinkommen. Arbeitslosenunterstützung zählt nicht dazu. Daher sind Expresskredite an Arbeitslose nicht so ganz einfach. Ausgeschlossen sein müssen sie aber dennoch nicht. Viele Kreditgeber ändern die Konditionen oder fordern in diesem Fall einen Bürgen, der über ein festes Einkommen verfügt. Vertraut Ihnen der Bürge und weiß er, dass Sie die Kreditrate bezahlen können, spricht nichts dagegen, dass er für Sie bei der Bank bürgt. So können auch Arbeitslose Menschen in den genuss eines Kredits kommen. Hier sollte allerdings die eigene Schufa Auskunft positiv sein und keine negativen Merkmale aufweisen.


Finanzielle Schwierigkeiten in der Vergangenheit können die Abwicklung von einem Schnellkredit verzögern oder sogar unmöglich machen

Immer wieder fragen uns Kunden, ob finanzielle Schwierigkeiten in der Vergangenheit einen Antrag auf einen Schnellkredit erschweren können. Grundsätzlich sei hierzu gesagt, dass eine negative Schufa oder andere finanzielle Probleme die Bewilligung nicht unbedingt unmöglich machen. Trotzdem prüft die Bank doch intensiver, weshalb die Schnelligkeit, mit der dieser Kredit genehmigt und ausbezahlt wird, negativ beeinflusst werden kann. Die Antragsstellung lohnt desto trotz in jedem Fall. Die Unterlagen und Angaben werden immer diskret behandelt und Vorkosten entstehen keine. Somit können Sie jederzeit im Antragsstadium (bis zur endgültigen Zusage) vom Antrag zurücktreten.