Der Online Kredit erleichtert viel für eine schnelle Abwicklung

Den Kreditantrag online zu stellen ist unglaublich einfach. Der Antragsteller kann dabei seine Wunschsumme und die Wunschlaufzeit angeben und den Antrag zusammen mit den notwendigen Angaben gleich online verschicken. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und umgehend vom Service bearbeitet. Ist der Antrag angenommen, dauert die Auszahlung nur wenige Tage. Bei einem Online Kredit erfolgt alles sogar häufig innerhalb von 24 Stunden. Eine Identifizierung, die durch das Geldwäschegesetz notwendig ist, erfolgt auf dem Postwege. Entweder kommt der Postbote zu Ihnen oder aber Sie können diese einfach in jeder beliebigen Postfiliale durchführen lassen. Das dauert gerade einmal 2 Minuten (Passdaten werden überprüft) und ist für den Antragsteller kostenlos. Nach dem Post-ID-Verfahren erfolgt bereits die Auszahlung und Sie können frei über den Online Kredit verfügen. Ein Nachweis, wofür das Geld benötigt wird, muss nicht erfolgen.


Den richtigen Anbieter finden

Onlinekredite gibt es wie Sand am Meer. Wollte ein Verbraucher nun die unzähligen Angebote der einzelnen Banken im In- und Ausland vergleichen, müsste er dazu wohl Wochen, wenn nicht Monate aufwenden. Dabei geht es mit einem Online-Kreditvergleich doch viel einfacher. Hierfür können Sie einfach mit wenigen Klicks unseren Vergleichsrechner nutzen, der sekundenschnell die aktuellen Marktdaten ermittelt und anzeigt. Unverbindlich und kostenlos. Sie können dann in aller Ruhe die einzelnen Angebote zu dem Onlinekredit ansehen und bei Bedarf auch gleich abschließen. Schon eine Zinsänderung um 0,2 Prozentpunkte kann eine deutliche Einsparung über die gesamte Laufzeit einbringen. Ein Onlinkredit Vergleich ist daher immer sinnvoll und sollte vor jedem Abschluss erfolgen.


Wie wird ein Onlinekredit abgewickelt?

Online-Kredite werden kaum anders abgewickelt als ein Kredit bei der Hausbank. Der klare Vorteil für den Kunden ist jedoch, dass kaum ein überteuerter Kredit abgeschlossen werden kann, denn wie auch hier bieten zahlreiche Portale die Möglichkeit, den Kredit zuvor auch online zu berechnen und Kredithöhe, Laufzeit und Rate genau auf die persönlichen Verhältnisse abstimmen zu können. Somit verhindert man eine Überschuldung.

 

Nach der Kreditberechnung kann man mit diesen Daten Anbieter suchen, die passende Angebote für den gewünschten Kredit unterbeiten können. Hier bietet es sich an Kredite verschiedener Banken zu vergleichen, um auch den besten Anbieter wählen zu können.

 

Also am besten wie folgt vorgehen:

- Wie hoch ist der genaue Kreditbedarf? (Auch eine Umschuldung in Erwägung ziehen!)

- Wie hoch darf die monatliche Rückzahlungsrate maximal sein (Hier sollte man nicht an´s Limit gehen)

- Einen Kreditrechner benutzen und diese Daten aufeinander abstimmen

  (Unser TIPP: Durch Verlängerung der Kreditlaufzeit, sinkt die monatliche Rate.)

- Durch einen Kreditvergleich den besten Anbieter zu Ihren Vorgaben ermitteln.

- Kreditantrag stellen (Die Bonitätsprüfung erfolgt anhand Ihrer Angaben und Ihrer Schufa-Auskunft)

 

Sobald die Bestätigung über die Annahme Ihres Kreditantrages bei Ihnen eintrifft (meist per E-Mail), füllen Sie den Kreditantrag aus und senden diesen inkl. der Gehaltsnachweise und anderer angeforderter Unterlagen einfach per E-Mail zurück, wenn es ganz schnell gehen soll. Anderenfalls nutzen Sie den Postweg (Einwurfeinschreiben empfohlen).

 

Nun steht der Kreditauszahlung normalerweise nichts mehr im Wege.


Mit oder ohne Absicherung Kredit online abschließen

Bei einem Online Kredit kann der Antragsteller frei entscheiden, ob eine zusätzliche Absicherung vereinbart werden soll. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Restschuldversicherung handeln. In der Regel lohnt diese Art der Absicherung erst aber einer größeren Kreditsumme. Die Restschuldversicherung sichert sie vor finanziellen Problemen bei Arbeitslosigkeit und Krankheit. Die einzelnen Bedingungen (Dauer, Auszahlungshöhe) können dabei für den Online Kredit individuell festgelegt werden.

 

Die Beantragung von Krediten hat sich seit dem Beginn des Internets für Kreditinteressenten bedeutend erleichtert. Es sind keine Telefonate und Beantwortung von unangenehmen Fragen direkt in der Bank erforderlich, was auch hier viel Zeit einspart. Des Weiteren sind Kredite, die vollständig online abgewickelt werden, bedeutend günstiger geworden, da kein Beratungspersonal mehr benötigt wird und diese Kosteneinsparung direkt an den Kunden weiter gegeben werden kann. Ob Angestellter, Beamter, Rentner oder selbständig können Sie die Vorteile nutzen, die Onlinekredite bieten.


Warum der Onlinekredit so einfach und beliebt ist

In diesem Jahr wurden schon 17 Prozent mehr Anfragen für einen Onlinekredit gestellt, als im Vorjahr. Dabei kann es sich um ein Darlehen für eine kurzfristige Finanzspritze handeln oder einfach für eine geplante Anschaffung. Das Schöne an dem Antrag: Es gibt nicht den einen Onlinekredit. Jeder Kredit, der online angefragt wird, kann am Ende ganz individuell und praktisch maßgeschneidert auf Kundenwunsch aussehen. Ein solcher Kredit ist immer auch ein flexibles Darlehen. Das ist heute besonders wichtig. Ein Onlinekredit muss sich dem Menschen anpassen, nicht andersherum. Nur so funktioniert das Zusammenspiel und das Darlehen wird am Ende ein Erfolg für alle Beteiligten. Die Formalitäten bei der Abwicklung über das Internet sind gering. Es kommt zu keinem Anstehen, zu keinen unangenehmen Fragen mitten in einem offenen Bankraum. Der Onlinekredit ist also in vielerlei Hinsicht sehr diskret. Kunde und Finanzierer stehen auf Augenhöhe. Es geht nicht um das, was die Bank im Sortiment hat, sondern um das, was der Kunde wirklich braucht. Die Abwicklung dauert in der Regel nur wenige Tage. Wer es noch schneller wünscht, kann sich für einen Sofortkredit entscheiden, der in 24 – 48 Stunden bearbeitet wird. Das auch an einem Feiertag. Bei allen Arten lassen sich schnell passende Kreditpartner finden, die auch dann finanzieren, wenn mögliche negative Punkte vorhanden sind, die eine reguläre Anfrage in einer Bankfiliale zum Scheitern bringen würden. Der Anfrager entscheidet bei dem Onlinekredit über den Wunschbetrag und die Wunschlaufzeit. Viele Kredite sind auch in der Laufzeit flexibel und können individuell an geänderte wirtschaftliche Punkte beim Kunden ohne große Bürokratie angepasst werden.


Alle Vor- und Nachteile beachten, bevor man online Kreditverträge abschließt.

Vorteile:

 

- Bessere Kreditkonditionen

- Schnelle Abwicklung

- Zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten

- Angebote von mehreren Banken unkompliziert

  einholen.

- Keine Bankwege nötig

- Schnell auch Kreditanbieter ohne Schufa finden

- Sofortige Zusage möglich

- Sie können auch die Seriösität des jeweiligen

  Anbieters online überprüfen. (Foren)

Nachteile:

 

- Sie müssen Ihre finanziellen Verhältnisse zuvor

  genau überprüfen, bevor Sie einen Antrag stellen,

  da bei fehlerhaften Angaben schnell eine

  Ablehnung erfolgen kann.

- Unseriöse Online-Vermittler verlangen

  Vorabgebühren. (ACHTUNG!!!), ohne eine

  verbindliche Kreditzusage gemacht zu haben.

- Besondere persönliche Verhältnisse können mit

  niemandem bei der Bank besprochen werden, da

  kein Banktermin stattfindet.

- Es gibt keinen persönlichen Ansprechpartner bei

  der finanzierenden Bank.


Die Vorteile eines Onlinekredits sind vor allem, dass viel Personal bei der Bank eingespart wird, da meist keine Bankfilialen vorhanden sind und diese Einsparungen in Form besserer Zinsen an den Kunden weiter gegeben werden können. Somit lohnt sich oft auch eine Kreditumschuldung durch einen Onlinekredit, da auf dem Wege einer Zusammenfassung aller Verbindlichkeiten oft einige hundert Euro im Jahr, wenn nicht sogar im Monat eingespart werden können.

 

Möchten Sie ganz unbürokratisch und ohne großen Aufwand einen Kredit beantragen, sind Onlinekredite über Direktbanken die beste Alternative. Früher war die klassische Bankfiliale vor Ort Ansprechpartner. Für den Kunden bedeutete das nicht nur in den meisten Fällen einen Termin zu vereinbaren und sich dann praktisch nackt auszuziehen, sondern auch einen Teil seiner Privatsphäre abzulegen. In vielen Bankfilialen wird heute der Kreditantrag direkt vor aller Augen am Schreibtisch des Sachbearbeiters gestellt. Viele Ohren hören dabei mit.

 

Auf der Suche nach einem Kredit geht man heutzutage nicht mehr von Bank zu Bank, sondern beantragt einfach über das Internet. Wir als Onlinevermittler gewähren hier eine schnelle Kreditzusage, niedrige Zinsen auch ohne Schufa und eine seriöse Kreditabwicklung. Die meisten Darlehen werden heutzutage online beantragt, denn die Zeiten, dass man über die Hausbank beantragt, sind so ziemlich vorbei. Bequeme Beantragung von zu Hause aus, zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten und die besten Angebote machen den Onlinekredit interessant.


Vor Ihrem Antrag bitte mit beachten

Der Antrag für den Kredit erfolgt diskret online über unsere Webseite. Besuche in der Bank und damit verbundene neugierige Gespräche entfallen für Sie. Ein Vorteil, der nicht nur Diskretion mit sich bringt, sondern auch Zeit einspart. Die Prüfung erfolgt umgehend. Sofern der Antrag genehmigt wird, werden die Vertragsunterlagen augenblicklich per Post übersandt. Bei noch unbekannten Kunden ist nach dem Geldwäschegesetz eine Identifizierung notwendig. Das erfolgt entweder direkt bei der Übergabe oder in einer Postfiliale Ihrer Wahl. In dem Post-ID Verfahren muss nur einmal der Ausweis vorgezeigt werden und die Daten werden geprüft. Das dauert 2 Minuten und ist für den Antragsteller kostenlos. Nach dem Übersenden kann die Rundum-Sorglos Finanzierung für den Autokredit beginnen. Das Geld wird umgehend auf ein deutsches Girokonto (Antragsteller muss der Inhaber sein) überwiesen.

 

Damit der Kredit aus dem Internet auch zu einem Erfolg wird, geht es im Vorfeld um die realistische Einschätzung. Kreditwünsche hat jeder von uns, die müssen aber an den realistischen Möglichkeiten angepasst werden. Dabei sollte jeder in Ruhe überlegen, welche freien finanziellen Mittel im Monat zur Rückzahlung zur Verfügung stehen. Und das ohne, dass sich der Kreditnehmer im Leben einschränken muss. Die Tilgungsrate darf also nicht zu einer Belastung werden. Überblicke, die eine Kalkulation im Voraus einfacher gestalten, finden Sie auch bei uns in Form eines Vergleiches.- Hierbei werden diverse Kreditangebote verglichen. Der Kreditvergleich erfolgt natürlich kostenlos und ohne Verbindlichkeiten für Sie. Am Ende erscheinen die besten Anbieter mit passenden Angeboten und einer detaillierten Zinsübersicht. Entweder für die weitere Planung oder auf Wunsch auch für einen sofortigen Abschluss. Für letzteres reicht in der Regel ein Klick. Beachten Sie auch das bestimmte Berufsgruppen (z.B. Beamte) teilweise mit vergünstigten Konditionen bei einem Onlinekredit rechnen können.


Beim Kreditantrag auf vollständige und konkrete Angaben achten

Unbürokratisch und diskret ohne peinliche Nachfragen, die in einer Bankfiliale alle möglichen –gerade anwesenden Kunden- mitbekommen, verläuft der eigentliche Kreditantrag. Alles kann online ausgefüllt werden. Unterschiede zu den Anträgen bei einer Bank gibt es in der Art und Form beim Onlineantrag nicht. Wichtig ist hier vor allem, die konkreten Zahlen zu Einnahmen und Ausgaben. Wir raten dazu, diese im Vorfeld zu prüfen. Diese müssen stimmen. Nicht nur für den Kreditgeber, sondern letztlich auf für den Kreditnehmer. Verrechnet sich dieser zu seinem Nachteil, wird die Rückzahlung später zu einer schweren Bürde. Und genau das soll ja ebenfalls verhindert werden. Generell müssen beim Einkommen als auch bei den Ausgaben immer wahrheitsgemäße Angaben erfolgen.

 

Nach dem der Antrag online übersandt wurde, erfolgt recht schnell eine Bearbeitung und Beurteilung. Sollten finanzielle Probleme in der Vergangenheit bestanden haben, muss das grundsätzlich nicht immer zu einer Ablehnung führen. In der Regel kann auch dann ein Onlinekredit abgeschlossen werden. Nach der Prüfung erfolgt dann umgehend die Zu- oder Absage. Bei einer Zusage werden die Unterlagen zur Unterzeichnung übersandt. Schon nach Erledigung wird der Onlinekredit angewiesen und ist danach wenige Stunden später auf dem Konto. Ein Verwendungsnachweis muss bei dem Kredit online nicht benannt werden. Für unsere Finanzierungspartner ist nur wichtig, dass die Zahlen stimmen, wofür der Kredit am Ende verwendet wird, interessiert dabei nicht.


Machen Absicherungen wie eine Restschuldversicherung beim Onlinekredit Sinn

Häufig wird auch bei einem Onlinekredit eine Restschuldversicherung vorgeschlagen. Dabei handelt es sich jedoch um einen reinen Vorschlag, der auch abgelehnt werden kann. Eine Restschuldversicherung macht grundsätzlich immer ab einem Kreditbetrag von über 10.000 Euro Sinn, aber auch nur dann, wenn nicht bereits andere Absicherungen bestehen. Sofern bereits anderweitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Risikolebensversicherung vorliegen, macht eine weitere Restschuldversicherung in der Regel erst ab einem Kredit von 20.000 Euro oder höher Sinn. Dabei ist die weitere Absicherung immer in jedem Einzelfall zu prüfen.

 

Die Restschuldversicherung ist natürlich auch bei einem Autokredit eine Option, die Sie wählen können. Hier sollte immer abgewägt werden. Wer einen günstigen Gebrauchten (unter 5.000 Euro) mit kurzer Laufzeit finanzieren möchte, benötigt in der Regel keine Restschuldversicherung. Diese würde nur die monatlichen Kosten erhöhen. Ab einem Finanzierungsbetrag von über 5.000 Euro bei einem Autokredit, sollten Sie aber genau rechnen. Eine Restschuldversicherung bietet dann unter Umständen eine gute Absicherung für di Zukunft. Niemand von uns kann Jahre vorausschauen. Wie entwickelt sich Ihr Arbeitsverhältnis, Ihr Einkommen? Notsituationen, Krankheiten sind ebenfalls Kriterien, die bei längeren Krediten einbezogen und somit abgesichert werden sollten. Ohne eine Restschuldversicherung müssen die Raten auch bei Arbeitslosigkeit, Krankheiten, etc. bezahlt werden. Mit einer solchen kann der Autokredit abgesichert werden und die Restschuldversicherung springt für die fälligen Raten ein. Dauer und Höhe hängen dabei immer von den vereinbarten Konditionen ab. Unser Tipp: Befassen Sie sich vor dem Abschluss mit dieser Absicherung und prüfen Sie genau, ob diese Sinnvoll ist.


Wie muss ich mich bei einer Onlineabwicklung ausweisen?

Kommt es zu einer Zusage, ist dieses notwendig. Dabei ist dieser Schritt nicht vom Finanzierungspartner gefordert, sondern eine Notwendigkeit durch den Gesetzgeber im Sinne des Geldwäschegesetzes, der eine Identifizierung erforderlich macht. Das funktioniert heute aber ganz einfach. In der Regel erfolgt dafür ein Ident-Verfahren durch die Deutsche Post. Entweder direkt bei einer Filiale vor Ort (dauert 2 Minuten, Kosten entstehen keine) oder direkt durch den Postboten, der bei Übergabe diese Prüfung durchführt. Der Antragsteller muss dabei kurz seinen Kredit vorzeigen. Der Postmitarbeiter prüft die Daten und bestätigt diese dem Kreditgeber schriftlich. Das war es schon. Einige setzen bereits auf ein virtuelles Verfahren. Dabei wird der Personalausweis direkt in die Webcam gehalten und der Bearbeiter kann dann den Pass mit Kunden schnell vergleichen. Diese Abwicklung wird immer populärer.


Wichtiger Hinweis, der bei Onlinekrediten dringend zu beachten ist.

Zugleich kann eine mehrfache Anfrage bei unterschiedlichen Banken auch dazu führen, dass sich Ihr Rating kurzfristig deutlich verschlechtert. Jede Anfrage, die über die Schufa gespeichert wird, führt automatisch zu einer Abwertung der eigenen Bonität. Diese Abwertung findet zwar nur kurzfristig statt, kann aber einen Onlinekredit nachhaltig gefährden. Besonders dann, wenn mehrere Schufa Abfragen mit den entsprechenden Einträgen vorliegen. Der Score-Wert in der Schufa, womit die Bonitätsstufe dargelegt wird, rutscht ab. Banken, die den schlechteren Wert bei der Abfrage erhalten, könnten sich dann ebenfalls –aufgrund des schlechten Score Wertes- zu einer Ablehnung entscheiden.

 

Die einfachste Vorgehensweise, ohne das es zu Problemen kommen kann, erfolgt direkt über den Deutschen Kreditservice. Wir bearbeiten Ihre Anfrage für einen Onlinekredit gerne und vor allem diskret. Sollten mögliche Punkte eine Kreditvergabe erschweren, finden wir in vielen Fällen einen alternativen Ausweg, der am Ende doch noch zu der erhofften Vergabe führt. Generell suchen wir dabei immer die besten Konditionen für einen maßgeschneiderten Onlinekredit heraus, der genau Ihren Ansprüchen entspricht. Dabei können wir auf ein Kontingent aus unterschiedlichen Finanzierungspartnern zurückgreifen. Einige davon arbeiten ohne Schufa. Die Kosten für einen Onlinekredit ohne Schufa sind geringfügig höher, aber im Vergleich kaum wahrnehmbar. Bei allen Kreditvermittlungen wird nur mit bekannten und seriösen Anbietern zusammengearbeitet. Vorkosten in jeglicher Form entstehen dabei nicht.

 

Beantragen Sie Ihren Online-Kredit auf keinen Fall bei mehreren Banken gleichzeitig! Jede Anfrage wird automatisch in Ihrer Schufa vermerkt und kann den Eindruck erwecken, dass die anderen Kreditanfragen bereits abgelehnt wurden.


Unkomplizierter Online Antrag auf einen Kredit

Onlinekredite werden meist von Direktbanken angeboten, die ein eigenes Internetportal betreiben, auf dem man auch die Möglichkeit hat, einen Antrag zu stellen. Hier sind allerdings sehr unterschiedliche Antragsformulare vorhanden, die oft auch zur Verzweiflung führen können. Angaben für die man zuerst seine privaten Ordner wälzen muss oder andere Personen fragen muss. Da bricht man seinen Antrag schon oft mal ab, weil einfach zuviel abgefragt wird.

 

Hier ist das etwas anders, denn wir wollen von Ihnen nicht erst Ihre Lebensgeschichte hören und Ihre Konfektionsgröße wissen, sondern möchten uns auf die

wichtigsten Angaben beschränken, die für eine Kredit Sofortzusage relevant sind.

 

Hierzu gehören:

- Ihr vollständiger Name

- Ihre derzeitige Anschrift

- Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht

- Art des Beschäftigungsverhältnisses

- Monatliches Nettoeinkommen

 

Allein mit diesen Angaben kann bereits Ihren Online Antrag bearbeiten und genehmigen, vorausgesetzt alle anderen Faktoren gehen mit den Richtlinien der Bank konform.

 

Im nächsten Zuge erhalten Sie einen Download für den zu unterzeichnenden Kreditantrag, dem Sie bitte die letzten 3 Gehaltsabrechnungen beifügen. Die Rücksendung kann per Fax, E-Mail oder per Post erfolgen.


Welche Laufzeit sollte ich für den Onlinekredit wählen

Die meisten Kreditnehmer wählen in der Regel die längste Laufzeit oder eine in diesem Bereich. Das mag richtig sein, kann aber auch falsch sein. Grundsätzlich bedeutet eine längere Laufzeit am Ende zwar immer geringe Raten, die monatlich zurückzuzahlen sind, erhöhen aber gleichzeitig auch die Zinslast –je nach Kredithöhe- deutlich. Eine kurze Laufzeit für den Kredit kann also durchaus Sinn machen. Die monatliche Tilgung fällt zwar höher aus, dafür sparen Sie aber noch einmal deutlich bei den Zinsen.

Generell sollte vor der Antragstellung das Einkommen und die Ausgaben gegenübergestellt werden. Hier geht es darum, eine realistische Rate zu ermitteln. Diese muss monatlich leicht zu zahlen sein und darf das Leben nicht zu stark beeinflussen. Mit einer Haushaltsrechnung kann die Summe, welche im Monat zur Verfügung steht, einfach ermittelt werden. Was bleibt nach der Abrechnung der Ausgaben monatlich übrig?- Von dieser Differenz sollten nicht mehr als 40 Prozent für die Rückzahlung draufgehen. Bitte machen Sie nicht den Fehler, die komplette Differenz zu nutzen, da am Ende sonst bei Notlagen oder anderen schwierigen Lebenssituationen kein Geld mehr verfügbar ist.


Wie verhält es sich bei Selbständigen?

Generell ja. Auch Selbstständige und Freiberufler können einen Kurzzeitkredit in Anspruch nehmen. Die meisten Anbieter haben für diese Zielgruppen besondere Angebote. Vexcash bietet dafür sein KreditUp Angebot, bei dem Selbstständige zwischen 1.000 bis zu 10.000 Euro beantragen können. Allerdings sind die Voraussetzungen teilweise höher, als wie bei einem Arbeitnehmer. Der Selbstständige muss einen festen Umsatz (von dem er Leben kann) nachweisen können und bereits seit längerer Zeit selbstständig sein. Wer erst seit wenigen Monaten in diesem Bereich tätig ist, wird keine Chance auf einen Kurzzeitkredit haben.

 

Auf dem Markt lassen sich eine Vielzahl von Anbietern erkennen, die um die Gunst der selbstständigen Kunden buhlen. Einige überzeugen mit transparenten Angaben, andere hingegen weniger. Das gleiche lässt sich bei den Zinsangeboten erkennen. Während einige Banken mit wirklich günstigen Zinsen werben, sind andere zurückhaltend und teilweise deutlich teurer. Im Gegensatz zu einem Dispo ist der Online Kredit aber immer die beste Wahl. Auf unserer Seite haben Sie als Selbstständiger die Möglichkeit, einfach und verständlich die derzeit besten Anbieter am Markt zu finden. Statt langer Suche, kann der Antrag binnen weniger Minuten zu traumhaften Konditionen gestellt werden.