Kreditrechner

Mit dem Kreditrechner ermitteln Sie durch Angabe des Gesamt- Kreditbetrages und der gewünschten Laufzeit die genaue Kreditrate, die auf Sie monatlich zukommt. So können Sie anhand der möglichen Keditrate, die Sie monatlich maximal aufbringen wollen/können verschiedene Konstellationen berechnen. Sollte der Kreditwunsch z.B. 20.000,- Euro sein und Sie monatlich 200,- Euro Kreditrate bezahlen wollen, müssen Sie die Laufzeit so lange verändern (nach oben oder nach unten), bis der Kreditrechner die gewünschte Kreditrate ausgibt. Nach der Kreditberechnung können Sie genau nach dieser Berechnung den Kreditantrag bei uns stellen und wir prüfen über verschiedene Banken, ob gemäß Ihren Vorgaben eine Kreditgenehmigung erfolgen kann.

Kredit berechnen lassen

Durch eine vorherige Berechnung die Höhe der Kreditrate abstimmen

Bitte beachten Sie dass ein Kreditrechner immer nur die nackten, nicht aber persönlichen Daten, berechnet. Bei dem Rechner für einen Kredit geht es vor allem darum, dass sich Interessenten einen Überblick verschaffen können, welche monatliche Belastung anfallen könnte. Das Ergebnis ist natürlich nicht 1:1 übertragbar. Letztlich richtet sich die Ratenbelastung immer nach der eigenen Bonität, die sich später bei der Kreditbeantragung in dem effektiven Zinssatz wiederfinden.

Der Kreditrechner ist ideal, um sich einen Überblick für ein Annuitätendarlehen zu verschaffen. Also Zinsen und Tilgung, zusammen mit den Raten. Der Vorteil bei dem Rechner liegt vor allem darin, dass Sie vor der Antragsstellung unterschiedliche Modelle durchrechnen können. Insbesondere dabei die Laufzeit variieren lassen, um so zu sehen, wie sich die monatliche Rate ändert und wie diese am besten den eigenen Möglichkeiten angepasst werden kann. Mit dem Kreditrechner können Sie also ganz diskret und ohne Hilfe jederzeit einen Wunschbetrag berechnen und so lange vor der Kreditanfrage die monatliche Belastung berechnen.

Was passiert nach der Kreditberechnung

Die Bank prüft mit der DKS Kreditvermittlung gemeinsam anhand Ihres Einkommens und Ihrer monatlichen festen Ausgaben (Personen im Haushalt, Unterhaltsberechtigte Personen, Miete etc.), ob der monatliche Liquiditätsüberschuss ausreicht, um die Kreditrate für die beantragte Summe tragen zu können. Auch die Bank nutzt einen banekninternen Kreditrechner für Kreditanfragen, um anhand der persönlichen Verhältnisse wie Einkommen, Aussage der Schufa-Holding eine möglich Kredithöhe zu ermitteln.


Was man mit dem Kreditrechner alles kalkulieren kann

– Ratenhöhe pro Monat, wenn Sie den Gesamt-Kreditbetrag bereits kennen.

– Effektivzinsen (inkl. Bearbeitungsgebühr der Bank, eventuellen Vermittlergebühren oder Disagio)

– Den möglichen Kreditbetrag, den Sie beantragen können, um eine Sofortzusage zu bekommen. Hierzu nehmen Sie Ihre mögliche Rückzahlungsrate als Grundlage für die Kreditberechnung und verschieben die Laufzeit von 12 Monaten bis zu 144 Monaten, um aus der möglichen Kreditrate und der Laufzeit den Betrag zu ermitteln, den Sie bei einer Bank aufnehmen könnten, ob benötigt oder nicht.

– Sie bekommen direkt zu Ihren Vorgaben einen direkten Vergleich zwischen ca. 20 Banken

Kreditrechner-Excel.xls
Microsoft Excel Tabelle 189.5 KB
Download

Die bankenunabhängige Nutzung eines Kreditrechners erspart Ihnen die Überschuldung

Meist hat der Kreditinteressent bereits klare Vorstellungen, wofür das Darlehen verwendet werden soll, wie hoch es sein muss und welche Ratenhöhe bequem vereinbart werden kann. Dies ist auch der Vorteil eines Kreditrechners, denn dort kann man nochmals prüfen, ob alle Daten richtig sind und auch zu Ihren Einkommensverhältnissen passen, bevor man den Kreditantrag über den gewünschten Betrag stellt. Bedenken Sie, dass es auch Banken gibt, einen Kredit schnell genehmigen, wenn das Einkommen ausreichend erscheint und die Schufa in Ordnung ist, nur um den Kredit auszuzahlen. Die Bank verdient nur bei Valutierung einses Darlehens. Nicht immer prüft der Kreditberater alle Faktoren und wägt genau ab, ob bei Ihnen die finanziellen Verhältnisse vollkommen in Ordnung sind. Oft kommt es zu Kreditzusagen, obwohl ein solcher Kredit gar nicht möglich sein sollte. Da Sie aber keine Negativmerkmale haben, wird der Kredit schnell genehmigtn und Sie müssen später mit der Rückzahlungsrate einfach klar kommen. Schaffen Sie das nicht, erfolgt eine Lohnpfändung oder eine Vollstreckung, was nicht gradangenehm für den Kreditnehmer ist.


Wer Baugeld beantragen möchte, sollte sich vor dem Antrag einige Fragen stellen. Zu einem sollte geklärt werden, wie lange die Zinsfestschreibung für den Immobilienkredit ausfallen sollte. Ganz wichtig ist natürlich auch die Frage, wie hoch die monatliche Wunschrate sein soll. Hierbei ist besonders zu beachten, dass diese als bequeme Rückzahlung wahrgenommen werden sollte, ohne dass sie zu einer Belastung wird. Zudem ist es Sinnvoll, wenn der Kreditnehmer auch Notfälle und unerwartete Sonderausgaben bedenkt. Die monatliche Rate bei einem Immobilienkredit sollte also für alle diese Dinge Raum lassen. Dadurch wird das Risiko deutlich gemindert und der Traum vom Eigenheim wird nicht irgendwann zum Alptraum. Ein Immobilienkredit sollte immer in aller Ruhe überdacht werden. Eine Entscheidung sollte niemals übereilt getroffen werden. Erst wenn Sie dann immer noch davon überzeugt sind, das richtige zu tun, sollte der Baukredit beantragt werden.

Tilgung entscheidet mit

Ob sich eine kurze oder lange Zinsbindung bei einem Immobilienkredit lohnt, ist aber auch eine Frage der Tilgung. Kürzere Zinsbindungen sind immer dann interessant, wenn eine hohe Tilgung geleistet werden soll.

Beispiel für den Tilgungssatz:

Beträgt ein Immobilienkredit z.B. 200.000 Euro und die Annuität liegt bei 5 Prozent (4 Prozent Zins, 1 Prozent Tilgung) kostet das bei einer Laufzeit von 40 Jahren mehr als 203.000 Euro an Zinsen. Bei einer Annuität von 7 Prozent wäre der Baukredit jedoch schon bereits nach 21 Jahren abbezahlt worden und die Zinsen hätten nur bei 97.000 Euro gelegen. Bei diesem Beispiel würde sich also eine Ersparnis von 106.000 Euro ergeben.

Das obige Beispiel zeigt also sehr klar, dass es durchaus Sinn machen kann, den Tilgungssatz möglichst hoch anzusetzen. Aber Vorsicht: Es sollte monatlich immer noch genügend Luft bestehen, um Leben zu können. Nichts ist schlimmer, wenn Kreditraten belasten und damit das Leben bestimmen. Zu extreme Belastungen sind auf Dauer unerträglich. Generell sollte die Rückzahlungsrate für den Immobilienkredit nicht höher ausfallen als 30 – 50 Prozent des Netto-Monatseinkommens.

Fazit: Zahlreiche Vorteile mit Kreditrechner

Mit dem Rechner für den optimalen Kredit kann jeder vollkommen unabhängig eines Kreditantrages und eines Beraters ganz genau die Kreditzinsen und die Gesamtkosten errechnen. Gleichzeit kann ein Überblick über verschiedene Konditionen erfolgen. Alle Angaben in Laufzeit und Ratenhöhe können angepasst werden, damit die genaue monatliche Belastung ermittelt wird, die zu Ihnen passt und eben nicht belastet. Schließlich ist eine Finanzierung eine Sache von Jahren und die darf nicht zu einer Belastung werden. Der Kreditrechner ist einfach vom Tablet oder PC jederzeit diskret nutzbar. Die Berechnungen können also ganz einfach zu Hause ohne Druck durchgeführt werden. Natürlich können Sie mit dem Kreditrechner auch die unterschiedlichsten Darlehensangebote einfach vergleichen.

Neben dem Kreditrechner bieten wir Ihnen als Ergänzung unseren Kreditratgeber an. Wer ein Darlehen sucht, wird dabei immer wieder auf Fragen oder Fremdbegriffe stoßen, die sich oft am einfachsten mit unserem großen Ratgeber beantworten lässt. Aber unser Rechner für den Kredit liefert natürlich auch weitere interessante Fragen. So, wenn es zum Beispiel um die Gesamtkosten für ein Darlehen geht. Diese sind oft besonders relevant. Darin sind dann alle tatsächlichen Kosten enthalten, die mit dem Darlehen in Verbindung stehen und aus der sich später die monatlichen Tilgungen zusammensetzen. So können Sie einfach einen Tilgungsplan mit dem Kreditrechner erstellen, der auch mit alternativen Laufzeiten versehen sein kann. So sehen Sie sofort, welche Raten und Zinsen an den Kreditgeber zu zahlen sind. Dabei kann der Plan den eigenen finanziellen Möglichkeiten angepasst werden. Der Kreditsuchende kann so diskret viele Szenarien durchspielen, damit am Ende genau der maßgeschneiderte Kredit gefunden werden kann. Das spart viel Mühe und vor allem Zeit und damit entgegen Sie auch der Gefahr einer Fehlkalkulation.