Wann ist eine Kreditzusage auch verbindlich?


Eine verbindliche Kreditzusage werden Sie nur anhand des ausgefüllten Kreditantrages bei keiner deutschen Bank erhalten.

 

Dies liegt daran, dass der Bank lediglich die von Ihnen mitgeteilten Angaben zu Ihrer Person vorliegen, ohne dass eine Überprüfung der Angaben erfolgen konnte.


Wann bekommt man eine verbindliche Kreditzusage von der Bank?

Als Verbindlich kann man die Zusage der Bank ansehen, wenn die Bank Ihre Angaben überprüfen konnte , als bestätigt ansieht und eine mündliche oder schriftliche Kreditzusage erteilt. Auch mündliche Kreditzusagen gelten als verbindlich. Hier spielt meist die Schufa eine große Rolle. Was sind bereits für Darlehen vermekrt, gibt es gekündigte Kredite oder andere Negativmerkmale.


Was bedeutet eine unverbindliche Kreditzusage ?

Der Vermittler oder die jeweilige Bank, bei der Sie einen Kreditantrag stellen können lediglich anhand der von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person, zu ihrem monatlichen Einkommen und zu bestehenden Verbindlichkeiten beurteilen, ob Sie einen neuen Kredit bekommen oder eine Umschuldung genehmigt wird.

 

Sind Ihre Angaben im Kreditantrag korrekt und haben Sie der Bank alle Informationen wahrheitsgemäß übermittelt, erhalten Sie eine unverbindliche Kreditzusage.

 

Je nach dem, ob auch alle gemachten Angaben den Tatsachen entsprechen, was Sie selbst am besten abschätzen können, wird nun aus der unverbindlichen Zusage für Ihren Kredit die verbindliche Zusage der Bank.